DMS

Scanner im Praxistest Avision AN240W

Scanner im Praxistest: Avision AN240W

Scanner im Praxistest: Avision AN240W. Grundsätzlich gilt: agorum core kann von jedem Scanner Daten integrieren, der Dokumente per Mail versenden oder in ein Netzlaufwerk (SMB/CIFS) speichern kann – was die meisten Scanner heute können. Um ein paar Tipps zu geben, welche Geräte mit agorum core im Einsatz sind, beschreiben wir in dieser Serie Scanner, die entweder bei uns im Einsatz sind, die wir zum Test hatten oder die bei unseren Kunden in Verwendung sind. Dieses Mal haben wir uns den Avision AN240W genauer angeschaut.

zum Beitrag »
Scanner im Praxistest: brother ads w3600

Scanner im Praxistest: brother ADS-3600W

Scanner im Praxistest: brother ADS-3600W. Um ein paar Tipps zu geben, welche Geräte mit agorum core im Einsatz sind, beschreiben wir in dieser Serie Scanner, die entweder bei uns im Einsatz sind, die wir zum Test hatten oder die bei unseren Kunden in Verwendung sind. Heute kommt dabei der brother ADS-3600W genauer unter die Lupe.

zum Beitrag »
E-Mail-Archivierung-Dokumentenmanagement

E-Mail-Archivierung, aber richtig!

E-Mail-Archivierung, damals und heute: Als im Jahre 1984 die erste E-Mail aus den USA an der Universität in Karlsruhe empfangen wurde, wurde auch in Deutschland ein Grundstein für die moderne Kommunikation gelegt. Auf einmal ließen sich Informationen in ungeahnter Geschwindigkeit um die Welt schicken. Das Internet war zu dem Zeitpunkt noch nicht “erfunden” und die E-Mail noch nicht das Massenmedium, was es heute ist.

zum Beitrag »
Dokumentenmanagement Produktion Fertigung

Dokumentenmanagement für die Produktion und Fertigung

Dokumentenmanagement für die Produktion und Fertigung: Da sprechen wir von Themen wie Fertigungsdokumentation, QS-Dokumentation, gelenkte Dokumente usw. Neben der zentralen Archivfunktion fungiert das Dokumentenmanagement-System als Bindeglied zwischen z. B. dem ERP oder dem CMS. Das heißt, Daten werden per Schnittstelle ausgetauscht und automatisierte Prozesse lenken Dokumente immer dorthin, wo sie sein sollen.

zum Beitrag »
Digital Workplace

Vom Dokumentenmanagement-System zum Digital Workplace

Vom Dokumentenmanagement-System zum Digital Workplace: Die Globalisierung schreitet voran, weltweit wird alles schneller, die Prozesse optimiert. Es gilt, dran zu bleiben, um nicht den Anschluss zu verlieren und den Mitbewerber davonziehen zu lassen. Es gilt, die Wünsche der Kunden bestmöglich zu erfüllen und sie zufriedenzustellen. Es gilt, den Überblick über die ganzen Informationen zu behalten. Es gelten aber auch strenge gesetzliche Vorgaben, die eingehalten werden müssen.

zum Beitrag »
Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement – erste Fragen die wir stellen

Aktenstapel, Aktenberge, Aktenchaos – warum sind diese Begriffe so negativ behaftet? Klar, weil niemand der Akten Herr wird, sich Übersicht verschaffen möchte und vor allem niemand später lange suchen möchte. Was können Firmen, Institutionen oder auch Privatpersonen tun, um dort Übersichtlichkeit herzustellen – auch nach vielen Jahren der Nutzung?

zum Beitrag »
DMS-Laufwerk in agorum core

Flexibler Zugriff auf Ihre Dokumente mit dem DMS-Laufwerk

Was passiert eigentlich mit Ihren Daten, wenn Sie diese in ein Dokumentenmanagement-System packen? Revisionssicher ablegen und schnell wiederfinden ist ja schön und gut. Wichtig sogar! Aber was, wenn Sie mit den Dokumenten wieder arbeiten wollen? Erst mühsam herunterladen, bearbeiten, dann wieder hochladen? Das ist nicht effizient. Das müssen Sie mit agorum core aber auch nicht. Das DMS-Laufwerk bildet alle Inhalte Ihres DMS mithilfe eines virtuellen Laufwerks ab. Bedeutet: Ob im File-Explorer oder in der Web-Oberfläche arbeiten Sie mit Ihren Dokumenten weiter, wie Sie es gewohnt sind. Ein so flexibler Zugriff bedeutet, dass die Arbeit mit dem DMS Spaß macht und sofort Akzeptanz findet.

zum Beitrag »