Die Arbeitswelt verändert sich stetig. So werden seit geraumer Zeit auch neue Arbeitsmodelle wie das Home Office sowohl bei Arbeitnehmern als auch bei Arbeitgebern immer beliebter. Doch damit die Arbeitsprozesse auch außerhalb des Büros effizient funktionieren, braucht es intelligente Home Office Lösungen.

Inhaltsübersicht

Was Home Office Lösungen für die Arbeit ausmachen

Home Office Lösungen können für alle Beteiligte erhebliche Vorteile bieten. Grundlage dafür ist, dass die zu verrichtende Arbeit an einem digitalen Arbeitsplatz ausgeführt werden kann. Dieser digitale Arbeitsplatz, auch Digital Workplace genannt, nutzt entsprechende Programme und Plattformen, um die zur Verrichtung der Arbeit notwendigen Funktionen und Prozesse für den Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin bereitzustellen.

Durch entsprechende Home Office Lösungen spielt es keine Rolle, ob sich der Arbeitsplatz in einem Büro oder zu Hause befindet. Auch mobiles Arbeiten an anderen Standorten wird so ermöglicht. Entscheidend ist dabei, dass die verwendete Software reibungslos funktioniert. Nur so kann der Zugriff auf alle benötigten Daten und Dokumente sowie kollaboratives Arbeiten mit Kollegen und Kolleginnen ermöglicht werden. Ein funktionierendes Dokumentenmanagement ist für die Funktionsfähigkeit digitaler Arbeitsplätze vor allem im Home Office entscheidend.

Homeoffice Unternehmen

Vorteile von der Arbeit mit Home Office Lösungen

Mit der passenden Home Office Lösung können sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber von der modernen Arbeitsorganisation im Home Office profitieren. Untersuchungen der DAK haben ergeben, dass vor allem das Stresslevel der befragten Mitarbeiter im Home Office sinkt.

Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter, sondern auch auf deren Gesundheit aus. Gleichzeitig kann durch die Arbeit mit adäquaten Home Office Lösungen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert werden. Von beiden Aspekten profitiert auch der Arbeitgeber, da es gute Argumente sind, um Fach- und Führungskräfte zu finden oder zu halten.

Home Office Lösungen sind außerdem gut für die Umwelt. Da oftmals lange Pendlerstrecken mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln entfallen, können die Ressourcen des Planeten geschont werden. Durch die damit oft einhergehende digitale Transformation der Arbeitsprozesse können gleichzeitig Papier, Druckertinte und andere Materialien und damit auch Kosten für das Unternehmen eingespart werden.

Erfolgreiches Arbeiten durch Home Office Lösungen

Um die Arbeit der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der Geschäftsräume so effizient wie möglich zu gestalten, bedarf der Arbeitsplatz einer entsprechend guten technischen Ausstattung. Dazu gehören vor allem:

  • Moderne und leistungsfähige Laptops beziehungsweise Rechner sowie entsprechende Monitore
  • Kopfhörer, besser noch Headsets für die Teilnahme an digitalen Meetings
  • Ergonomische Büromöbel, vor allem einen bequemen Bürostuhl und einen entsprechenden Schreibtisch
  • Intuitiv nutzbare Software
  • Eine stabile Internetverbindung

Die beste Ausstattung der Home Office Arbeitsplätze bringt jedoch nur wenig, wenn die Arbeitsabläufe und Prozesse nicht auf die neuen Arbeitsbedingungen angepasst sind. Zudem bedarf es einer gut funktionierenden digitalen Arbeitsplattform, die das Arbeiten erleichtert und alle benötigten Dokumente und Daten jederzeit abrufbar bereitstellt.

Wie hilft agorum bei Home Office Lösungen

Eine geeignete Softwarelösung ist einer der wichtigsten Bestandteile für effektive Home Office Arbeit. Wenig hilfreich sind dabei sogenannte Insellösungen. Darunter versteht man unterschiedliche Einzelsysteme, die für die jeweiligen einzelnen Aufgaben und Prozesse eingesetzt werden. Für die Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen innerhalb des Unternehmens sind diese nicht geeignet, da es den einzelnen Systemen oft an entsprechenden Schnittstellen fehlt, die ein barrierefreies Arbeiten ermöglichen.

Dem gegenüber stehen speziell für die Bedürfnisse des Unternehmens entwickelte Einzellösungen. Diese sind an die individuellen Anforderungen des Unternehmens angepasst und speziell auf diese ausgelegt. Was im ersten Moment gut klingt, offenbart in der Praxis immer wieder Schwierigkeiten. Durch die hohe Individualität solcher Systeme müssen neue Kollegen und Kolleginnen oft mühsam eingearbeitet werden. Zudem sind Programme dieser Art oft nur schwer erweiterbar und lassen sich nur mit hohem Aufwand an veränderte Anforderungen anpassen.

Besonders bei der Arbeit im Home Office zeigen daher sogenannte All-in-one-Lösungen ihre Stärke. Dabei handelt es sich um standardisierte Systeme, die modular aufgebaut sind und demnach individuell genutzt werden können. Sie bieten eine einheitliche Oberfläche, welche die benötigten Daten und Dokumente für jeden berechtigten Mitarbeiter einfach zugänglich macht.

Als Open-Source-ECM bietet agorum core dabei alle Funktionen, die für eine effektive Teamarbeit im Home Office notwendig sind. Dazu gehören vor allem:

Die zugehörige App agorum boost ermöglicht zudem auch mobiles Arbeiten. Die Datensicherheit für Ihr Unternehmen sowie Konformität mit den Vorschriften des Datenschutzes sind dank der in Deutschland positionierten Rechenzentren jederzeit gewährleistet.

Nehmen Sie am besten noch heute Kontakt mit uns auf, um sich von den Vorteilen der Arbeit mit agorum bei Home Office Lösungen zu überzeugen. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu allen Möglichkeiten, die Ihnen agorum core in Ihren Unternehmen bieten kann.

Haben Sie noch Fragen zu Homeoffice-Software oder sind Sie für einen Umstieg bereit? Wir helfen Ihnen als ECM-Experten gerne weiter. Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf: