Kontaktformular

agorum Anrufen

Kostenloses Webinar vereinbaren

agorum Community

agorum blog

Neues Jahr, neues Glück

Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät? Ja, denn es ist Zeit für unseren agorum-Jahresrückblick. Getreu dem schwäbischen Motto „Schaffe, schaffe, Häusle baue“ haben wir auch im Jahresrückblick 2022 wieder einiges für Sie auf Lager. Haben Sie alles, was sich im vergangenen Jahr bei agorum abgespielt hat, mitbekommen? Schauen Sie selbst, vielleicht entdecken Sie ja noch etwas Neues.

Unsere Top 3 Blogbeiträge 2022

Zunächst möchten wir Ihnen unsere Top 3 Blogbeiträge aus dem Jahr 2022 vorstellen. Wie ist diese Auswahl entstanden? Ganz einfach: Bei diesen Beiträgen handelt es sich um die meistaufgerufenen Blogbeiträge mit der höchsten Verweildauer aus dem vorübergegangenen Jahr.

Digitale Archivierung mit dem Dokumentenmanagement-System agorum core

Die digitale Archivierung und das dahinter stehende Storage Konzept im DMS agorum core glänzen mit Intelligenz und Automatismus. Das sinnvolle Datenmanagement betrifft sowohl die Hardware als auch das Archivierungskonzept. Steigern Sie Ihre Performance, in dem Sie nicht verwendete Dokumente in einem Storage auslagern und so Ihren Speicherplatz optimal Ihren Bedürfnissen anpassen. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie in unserem vollständigen Beitrag und auf unserer Landingpage zum Thema.

Treuhänder unico thun ag: Digitaler Posteingang mit Schnittstelle zu Infoniqa ONE 50

Seit über 20 Jahren ist der Treuhänder unico thun ag für KMUs in Thun und im Berner Oberland eine feste Größte. Unser agorum-Partner Novista ist spezialisiert auf den Schweizer Rechnungsworkflow und hat den Datenaustausch zwischen Mandat und Treuhänder für die unico thun ag so weit ausgebaut, dass Kunden ihre Belege direkt in einen Datenraum einstellen können und die weitere Verarbeitung bis hin zur Archivierung durch unico thun erfolgt. Wie genau das vonstatten ging und wie auch Sie zu solch einer Lösung für Ihre Geschäftsbeziehungen kommen, erfahren Sie im ganzen Beitrag.

agorum core ad hoc workflow

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen unseren agorum core ad hoc workflow vor. Dieser ermöglicht es Ihnen, wiederkehrende Arbeitsprozesse für Workflows bequem als Vorlage zu speichern. Profitieren Sie von einer Vorlage, die sich sowohl zeitlichen Abläufen als auch Bearbeitern anpassen kann, und sparen Sie Zeit. Automatisierung leicht gemacht. Wie das geht? Wir sagen es Ihnen hier.

Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten

Unsere Dauerbrenner! Einige unserer Blogbeiträge aus den vergangenen Jahren werden auch heute noch rekordverdächtig oft aufgerufen. Auf jeden Fall ein guter Grund, Ihnen die Beiträge heute noch einmal ans Herz zu legen. Schauen Sie selbst, kennen Sie unsere Dauerbrenner bereits?

Last, but not least

Ein paar wichtige Themen möchten wir unbedingt noch in unserem Jahresrückblick verankert wissen. Unsere Meilensteine, die uns im Jahr 2022 begleitet haben.

Digitaler Rechnungsworkflow mit Übergabe an DATEV

Ein Standard-Plug-in out of the box, das schnell implementiert werden kann, ist uns mit dem digitalen Rechnungsworkflow inklusive Übergabe an DATEV gelungen. Lesen Sie sich jetzt ein.

Das neue 3-Stufen-Modell

In Zusammenarbeit mit Brügmann Software ist ein Plug-in entstanden, das eine stufenweise Anbindung von PatOrg an agorum core ermöglicht. So werden Schutzrechte aus dem Patentwesen intelligent archiviert. Lesen Sie jetzt mehr darüber.

agorum core 11.0

Wir haben so lange darauf hingearbeitet und sind mächtig stolz darauf, dass wir agorum core 11.0 verwirklicht haben. Es hat sich viel getan. Wenn Sie unseren Major-Release verpasst haben, sollten Sie sich unbedingt einlesen.

Wir wünschen einen guten Start

Nun sind wir am Ende unseres Jahresrückblicks angekommen und hoffen sehr, dass Ihnen der ein oder andere Beitrag noch etwas Lesestoff gegeben hat und Sie noch einige Informationen für sich herausholen konnten.

Wir freuen uns auf das Jahr 2023 mit Ihnen, Ihren Anforderungen an uns und unser Dokumentenmanagementsystem agorum core sowie die weitere Zusammenarbeit. Kommen Sie alle gut im neuen Jahr an und lassen Sie die Korken knallen.

Ihr agorum-Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie wöchentliche Updates über weitere spannende Themen.