agorum blog

agorum core ad hoc workflow

ad hoc workflow

Heute stellen wir Ihnen unser neues Plug-in, den agorum core ad hoc workflow, vor. Der agorum core ad hoc workflow ermöglicht es Ihnen, Worksflows für wiederkehrende Arbeitprozesse bequem als Vorlage zu speichern, um die Vorlage immer wieder für Workflows zu nutzen. Sowohl die zeitlichen Abläufe als auch der Bearbeiter oder die Bearbeitergruppe können angepasst werden. Welche Vorteile Sie durch das neue Plug-in haben und welche Voraussetzungen Sie für die Nutzung erfüllen müssen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Wiederkehrende Aufgaben, beständige Abläufe und interne Unterlagen

In der Regel werden in einem Unternehmen interne Dokumente wie Urlaubsanträge und Krankenmeldungen stetig gleich behandelt. Dasselbe gilt für Rapportzettel, aus denen die späteren Kundenrechnungen erstellt werden, oder das Onboarding eines neuen Mitarbeiters. Wir wissen: Ein immer wiederkehrender Geschäftsprozess bietet sich hervorragend für eine Automatisierung an, deshalb haben wir den agorum core ad hoc workflow für Sie entwickelt.

Automatisierung leicht gemacht

Der agorum core ad hoc workflow ermöglicht es Ihnen, einen bestehenden Workflow samt Aufgabenschritte als Vorlage abzuspeichern. Dank diverser Berechtigungen können Sie einzelne Aufgabenschritte Benutzern und Benutzergruppen zuweisen. So haben Sie die Chance, Ihren Arbeitsprozessen die notwendige Effizienz zu verleihen, und das ganz flexibel.

Wie das geht?

Sie erstellen Ihren Workflow im Vorlagenmodus. So stellen Sie sicher, dass der Workflow immer wiederverwendet werden kann, weil er als Vorlage definiert ist.

Im Nachgang daran können Sie die gespeicherte ad-hoc-Vorlage verwenden und Ihren eigentlichen Workflow starten.

Welche Voraussetzungen müssen für die Nutzung erfüllt werden?

Um mit dem agorum core ad hoc workflow immer wiederkehrende Prozesse zu automatisieren, benötigen Sie eine Lizenz für agorum core pro 10.2.4 und das Plug-in agorum core ad hoc workflow.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle und einfache Vorlagenerstellung
  • Abbilden von Workflows ohne Programmierkenntnisse
  • Schneller Zugriff auf bestehende Vorlagen, um diese wiederzuverwenden

Tiefere Einblicke gefällig?

Sie sind neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick in unsere Dokumentation. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, um offene Fragen mit Ihnen zu besprechen. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie wöchentliche Updates über weitere spannende Themen.