Netzwerkadapter-Einstellungen

Aus agorum core
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Szenario mit 2 Netzwerkkarten

Die erste Netzwerkkarte ist dem Betriebssystem zugeordnet. Hier ist in der Regel keine Änderung notwendig. Die zweite Netzwerkkarte wird für die Kommunikation mit agorum core verwendet und wird angepasst.

Weitere Informationen hierzu

Erläuterung erforderliche Netzwerkadapter / Firewall-Einstellungen unter Windows

Wenn Sie eine Virtual Machine verwenden, schauen Sie sich bitte auch die besonderen Einstellungen beim Einsatz einer Virtual Machine an.



Die einzelnen Schritte am Beispiel MS Server 2008 R2

Agorum Netzwerkadapter Einstellungen.png
Agorum Netzwerkadapter Einstellungen WINS.png

Ermitteln IP-Adresse

Ermitteln Sie die IP-Adresse und notieren sich diese.

Ändern der Netzwerkadaptereinstellungen

Menü-Pfad : Systemsteuerung > Netzwerkeinstellungen > Adaptereinstellungen ändern
Netzwerk

Verbindungs-Elemente unter dem Reiter "Netzwerk", Deaktivieren Sie die fett markierten Elemente für die Verbindungen

- Client für MS-Netzwerke <== muss deaktiviert werden
+ QoS-Paketplaner
- Datei- und Druckerfreigabe für MS-Netzwerke <== muss deaktiviert werden
+ Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6)
+ Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)
+ E/A-Treiber für Verbindungsschicht-Topologieerkennung
+ Antwort für Verbindungsschicht-Topologieerkennung


TCP / IP - NetBIOS-Einstellungen

Ändern Sie die NetBIOS-Einstellungen, über die Eigenschaften des Internetprotokolls ...

Internetprotokoll TCP/IP v4 > Eigenschaften > Allgemein > Erweitert > WINS

dort finden Sie die NetBIOS-Einstellungen

Eintrag: NetBIOS über TCP/IP deaktivieren !


Neustart

Starten Sie agorum core nach einer Änderung neu!




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge