Login



agorum core
Willkommen, Gast
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk (1 Leser) (1) Gast
Hier kommt alles rein, was mit der Virtual Appliance von agorum core zu tun hat
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 1
THEMA: Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk
#6409
xyfer (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Rotenburg Geburtstag: 1984-09-22
Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 8 Jahren Karma: 0  
Hallo liebes Agorum-Team,

vorab erst einmal ein großes Kompliment für die Arbeit an diesem tollen DMS.

Jetzt zu meinem Problem:

Ich teste Agorum aktuell auf meinem Privatrechner (Win7 64-Bit) mit der VM-Appliance (Agorum 6.5.0) unter VirtualBox.

Soweit läuft eigentlich auch alles super, bis Microsoft Office 2010 ins Spiel kommt.
Ich greife auf die Dateien über das Netzlaufwerk zu, kann alles bearbeiten und auch speichern...alles prima.
Allerdings bleiben nach dem Schließen von Word immer eine versteckte Temp-Datei (~$Dateiname, Größe 1kb) zurück.
Wenn ich lokal eine Word-Datei öffne, bearbeite und schließe, wird die Temp-Datei ordnungsgemäß gelöscht.

Seltsam finde ich auch, dass beim Zugriff auf die Dateien via Webinterface und IE9 erst einmal bei Word die geschütze Ansicht eine Bearbeitung verhindert. Will man allerdings die Bearbeitung aktivieren, kommt als Ergebnis die im Screenshot zu sehende Fehlermeldung.
Mit Firefox wird die Datei in den Temp-Download-Ordner geladen, geöffnet, aber beim Versuch zu speichern öffnet sich der "Speichern unter Dialog" und ich muss die Datei manuell auf dem Netzlaufwerk speichern bzw. die Original-Datei überschreiben. Dabei wird natürlich auch keine Temp-Datei auf dem Netzlaufwerk erzeugt.

Also habe ich zwei Probleme: Die Fehlermeldung vom IE9 und das lästige Speichern der Temp-Datei auf dem Netzlaufwerk.

Die obligatorischen Problemlösungen habe ich schon versucht:
WebClient ist deaktiviert
Agorum lauscht auf Port 80
Webproxy deaktiviert

Ich habe mittlerweile wohl das komplette Forum und google durchforstet, aber ich finde keine Lösung des Problems.

Nun hoffe ich auf Ihre Rückmeldung, damit das System in Kürze in den Produktiveinsatz gehen kann.

Freundliche Grüße

Nils F.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 11.08.2011 22:02 von xyfer.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#6410
xyfer (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Rotenburg Geburtstag: 1984-09-22
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 8 Jahren Karma: 0  
Sorry, hier noch einmal der Anhang.
Dateianhang:
Dateiname: error.doc
Dateigröße: 218112
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#6413
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1817
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 8 Jahren Karma: 22  
Hallo,

das mit den Temp-Dateien passiert auch, wenn man auf einem normalen Windows-File-Server arbeitet, ist also wohl ein Microsoft-Problem... (vielleicht auch ein Feature

Das mit dem Web-Download sieht so aus, als wenn Word die Berechtigung beim erneuten Zugriff auf das Dokument verliert. (Cookies). Vielleicht ist hier bei den Berechtigungen etwas restriktiver eingestellt als normal...

Sie könnten über Speichern unter gehen und dann die Datei lokal ablegen, das müssen Sie sowieso tun, weil sonst die Datei irgendwo im Temp-Verzeichnis abgelegt werden würde.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#6417
xyfer (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Rotenburg Geburtstag: 1984-09-22
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 8 Jahren Karma: 0  
Hallo Herr Schulze,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Standardmäßig werden diese Dateien ja von Windows ausgeblendet. Daher ist mir wohl auch dieses "Feature" bisher nie aufgefallen .
Im web4desk erscheinen die Dateien allerdings und mindern bei einer größeren Zahl doch erheblich die Übersicht.

Habe ich eine Chance, das irgendwie zu vermeiden?

Das Wordproblem ist also eigentlich gar keins. Ich wäre also beim Zugriff über web4desk in jedem Fall gezwungen, dass Dokument über Speichern unter an seinem ursprünglichen Platz zu speichern?
Nur rein interessehalber: Wo könnte ich die Berechtigungen einsehen und ggf. ändern?

Vielen Dank für Ihre Mühe.

Gruß Nils F.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#6435
xyfer (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Rotenburg Geburtstag: 1984-09-22
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 8 Jahren Karma: 0  
Ich habe jetzt übrigens mehrmals auf unserem unternehmenseigenen Fileserver Office-Dateien bearbeitet und bei keiner blieb die Temp-Datei nach dem Schließen noch auf dem Server vorhanden.
Allerdings benutzen wir im Unternehmen WinXP-Clients mit Office 2007-Installationen.

Ich habe auch die VM auf den Unternehmensrechnern noch einmal getestet. Auch hier wird die Datei ganz normal entfernt. Scheint also ein Win7/Office2010 Problem zu sein...

Gruß Nils F.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#6438
xyfer (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Rotenburg Geburtstag: 1984-09-22
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 8 Jahren Karma: 0  
Hallo nochmal,

ich habe das Problem inzwischen eingrenzen und lösen können.
Die Office-Einstellung "Öffnen in geschützter Ansicht" verursacht das geschilderte Problem. Auch die im Zusammenhang mit dem IE9 aufgetretene Fehlermeldung ist nach Ausschalten der Option für Quellen aus dem Internet nicht wieder aufgetaucht.


Nachdem also meine Probleme mittlerweile aus der Welt geschafft sind, hätte ich vor Einführung im Unternehmen doch noch zwei klitzekleine Fragen.

Wir nutzen im Unternehmen einen Windows Server 2008 R2, der als VM auf dem Core-System installiert ist.
Nachdem, was ich hier im Forum und in der Anleitung zum synchronen Betrieb der Windows-Freigaben mit dem DMS-Netzlaufwerk gelesen habe, wird der Einsatz von zwei Netzwerkkarten empfohlen.
Reicht es in dem Fall aus, der Server-VM einfach einen zusätzlichen Netzwerkadapter zuzuweisen und dort die entsprechenden Optionen zu setzen? Bzw. wie ordne ich Agorum diesen Netzwerkadapter zu?


Die zweite Frage bezieht sich auf die voreingestellten Benutzer, Gruppen und ACLs:
Kann ich diese der Übersichtlichkeit halber gefahrlos löschen?
Namentlich wären das zum Beispiel:
  • d4wdemo
  • d4wdr
  • Demo
  • SystemUser -> guest

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Freundliche Grüße

Nils F.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#6455
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1817
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Aw: Office Temp Dateien bleiben auf dem Netzlaufwerk vor 7 Jahren, 12 Monaten Karma: 22  
Hallo,

danke für den Hinweis mit dem IE9

Zu Ihrer Frage: Wenn agorum core noch nicht installiert ist, reicht es der VM einen weiteren Adapter zuzuweisen und entsprechend der Anleitung zu konfigurieren und dann agorum core zu installieren.

Wenn agorum core bereits installiert ist, dann müssen Sie lediglich nach dem Start von agorum core in der MetaDb unter MAIN_MODULE_MANAGEMENT/roiprotocols/smb/BindAddress die IP der zweitern Netzwerkkarte einstellen.

Wegen dem Löschen:

- d4wdemo (kann gelöscht werden)
- d4wdr (kann gelöscht werden)
- Demo (kann gelöscht werden, allerdings kann es dann sein, dass diverse Beispiel, zum Beispiel aus dem Workflow-Market nicht richtig funktionieren, bzw. erst wieder eingestellt werden müssen)
- guest (Auf keinen Fall löschen, wird Systemintern verwendet!)
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten