Login



agorum core
Willkommen, Gast
Aw: Welcher Dokumentenscanner? (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: Welcher Dokumentenscanner?
#5053
manuelelkuch (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Welcher Dokumentenscanner? vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 0  
Hallo,
Wir möchten phyische Dokumente (Rechnungen, Offerten, Rechnungen, etc.) einscannen und per Workflow im Betrieb verteilen respektive Signieren. Welche Hardware für den Scanner ist für das effiziente einscannen zu Empfehlen?
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#5059
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1817
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Aw: Welcher Dokumentenscanner? vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 22  
Hallo,

Am besten ist ein Scanner, der direkt auf ein Laufwerk scannen kann. Damit können Sie dann direkt das agorum core DMS-Laufwerk ansprechen und somit ohne Umwege ins DMS scannen. Meist haben solche Scanner eine Möglichkeit auch ein Ziel für das Scannen zu definieren, somit könnten Sie bereits beim Scan schon eine gewisse Vorauswahl treffen: Offerte, Rechnung, etc... Optional wäre es auch gut, wenn der Scanner bereits ein OCR integriert hätte, also durchsuchbare PDF-Dateien erzeugt. Dies ist jedoch nicht unbedingt notwendig, da es für agorum core auch ein Serverseitiges OCR gibt, dass diese Dokumente dann automatisch im Hintergrund erkennt und durchsuchbar macht.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#7824
richter (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Welcher Dokumentenscanner? vor 6 Jahren, 6 Monaten Karma: 0  
Ich soll für die Firma in der ich Praktikan bin das agorum core-System testen. Ich soll quasi Dokumente scannen und erkennen lassen und die dann in verschiedene Ordner verschieben lassen. Der Scanner/Kopierer kann direkt auf Laufwerke schreiben oder auch FTP nutzen.

Ich hab einen Benutzer "scan" erstellt und ihn die Recht für ein Verzeichnis "scans" gegeben. Wenn ich am Kopierer jetzt die Daten vom Benutzer und vom agorum core angebe erstellt er mir nach ner weile auch ne Datei im Laufwerk, die ist aber 0 Bytes groß und nach 20 Sek. sagt der Kopierer mir das es einen Anmeldungsfehler gab.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Ich nutzt die kostenlose VM-Variante (falls das relavant ist)
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#7827
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1817
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Aw: Welcher Dokumentenscanner? vor 6 Jahren, 6 Monaten Karma: 22  
Hallo,

wir haben ja grad via Mail kommuniziert. Ich schreib aber hier nochmal etwas für die Allgemeinheit:

Das SMB-Protokoll ist sehr komplex und es gibt einige Scanner, die extrem veraltete Befehlssätze verwenden. So ist uns neulich ein solcher Scanner untergekommen. In der kommenden Version 7.0.3 ist ein Patch enthalten, der das Problem hoffentlich beseitigt.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten