Login



agorum core
Willkommen, Gast
Aw: agorum core Technik (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: agorum core Technik
#308
Chz (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
agorum core Technik vor 13 Jahren, 2 Monaten Karma: 0  
Hallo

Ich habe eine Vermutung die ich gerne Bestätig oder Wiederlegt hätte. Vermute ich Richtig wenn ich sage, aorum core Basiert auf eine SQl Datenbank die als eine Art "Container" genutz wird. Und dass die Dateien nicht ersichtlich / direkt in der Ordner Strucktur vohanden sind.

Gruß
Christoph
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#309
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1824
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Aw: agorum core Technik vor 13 Jahren, 2 Monaten Karma: 22  
Die Vermutung ist richtig. Sämtliche Daten sind in der Datenbank abgelegt, auch die Dokumenteninhalte, Rechte, Einstellungen, MetaDaten, etc...

Das hat einige Vorteile:

Datensicherung: alles wird gesichert, es können Datenbanksicherungstools verwendet werden und so zum Beispiel Änderungssicherungen erstellt werden, etc... Aber das beste ist, es ist später alles konsistent wieder herstellbar.

Transaktionssicherheit: Es gibt keinen Versatz zwischen Dokumenteninhalt und Datenbank. Das heißt, wenn mal der Server abstürzen sollte (Stromausfall zum Beispiel) bleiben die Daten dennoch konsistent in der Datenbank erhalten. Es entstehen keine Leichen.

Über die Laufwerksschnittstelle kommen Sie dennoch an all Ihre Dokumente, als wären sie auf dem Filesystem...
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#310
Chz (Benutzer)
Junior Boarder
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: agorum core Technik vor 13 Jahren, 2 Monaten Karma: 0  
Gibt es auch Punkte mit denen sie noch nicht zufrieden sind und / oder die sie als Schwachstelle sehen durch das Datenbanksystem ?
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 09.04.2008 15:48 von Chz.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#311
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1824
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Aw: agorum core Technik vor 13 Jahren, 2 Monaten Karma: 22  
An sich sind wir mit dieser Lösung bei unseren Kunden immer gut und Problemlos gefahren. Besonders dann, wenn es um Datensicherheit ging. Und das ist ja bei einem DMS sehr wichtig.

Wenn es eine Schwäche gibt, dann vielleicht die, dass das Speichern in der Datenbank vielleicht einen Tick langsamer ist, als direkt aufs Filesystem (ist ja auch klar, da läuft viel mehr ab). Aber hier steht Sicherheit gegen Geschwindigkeit und im Normalbetrieb (also nicht im künstlichen Performancetests) fällt dies nicht auf.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#9603
hoenloh (Benutzer)
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: agorum core Technik vor 5 Jahren, 6 Monaten Karma: 0  
Sorry, dass ich diesen uralt Threat wieder aufwärme.

Leider Antwortet keiner auf meine Frage, betreffend der Installation https://www.agorum.com/cms/index.php?option=com_fireboard&Itemid=4&func=view&id=9601&catid=11

Wie dort erwähnt möchte ich die Software und die Datenbank auf der SSD haben und die Dokumente ans sich auf einer großen zweiten Festplatte.
Wie ich nun lese, wird alles in der Datenbank gespeichert, sprich auch die gescannten Dokumente, es ist wegen der zu erwartenden Größe, die diese Datenbank irgendwann erreichen wird nicht möglich diese auf der SSD zu haben.

Was für Möglichkeiten gibt es um zum einen eine gute Performance zu haben und zum anderen den Platz dieser großen Festplatte zu nutzen.
Ich habe gesehen, das agorum auf der UCS von Univention in /opt liegt.

Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Viele Grüße Holger
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#9623
jeanettesuesser (Benutzer)
Moderator
Beiträge: 723
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: weiblich Geburtstag: 1981-03-21
Aw: agorum core Technik vor 5 Jahren, 6 Monaten Karma: 11  
Hallo,

Sie haben ja schon selbst rausgefunden, dass die Daten alle in der DB liegen und diese idealerweise auf einem schnellen Plattensystem liegen sollte.

Nachdem der verfügbare Platz begrenzt ist auf der SSD, könnte z. B. mit Hilfe des Storage-Moduls die Größe der DB überschaubar gehalten werden. Mit Hilfe dieses Moduls können Sie Content aus der DB auslagern, dann hätten Sie z. B. die Möglichkeit den Archiv-Bereich der evtl. nicht so oft im Zugriff ist auf ein Storage auslagern und die aktuellen Daten in der DB auf dem schnellen Plattensystem halten.

Informationen zum Storage-Modul finden Sie auf unserer Homepage: http://www.agorum.com/startseite/produkte/zusatzmodule-fuer-agorum-core/agorumr-core-storage.html

MfG
J. Süßer
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten