Login



agorum core
Willkommen, Gast
Restore eines Backups von agorum core (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 1
THEMA: Restore eines Backups von agorum core
#1838
oliver.schulze (Admin)
Admin
Beiträge: 1824
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich agorum core Ort: Neuhausen Geburtstag: 1978-09-17
Restore eines Backups von agorum core vor 12 Jahren, 2 Monaten Karma: 22  
Hallo,

dies wird sehr oft gefragt, daher mache ich hier eine kleine Anleitung, wie man mit dem Backup von agorum core wieder ein neues System herstellen kann:

1. Installieren Sie ein Grundsystem von agorum core auf den Rechner, auf den Sie wiederherstellen möchten. WICHTIG: achten Sie dabei darauf, dass das roi-Benutzer-Passwort dasselbe ist, wie das vom roi-Benutzer im Backup.

2. Installieren Sie alle Updates, so dass das neue Grund-System denselben Software stand besitzt, wie das System, von dem das Backup herstammt.

3. Stoppen Sie agorum core und starten Sie nur die Datenbank

Code:


unter Windows:

Für MySQL:
net start agorumcore.mysql

Für PostgreSQL:
net start agorumcore.postgres



Code:


unter Linux:

Für MySQL:
InstallDir-von-agorum-core/scripts/roi_mysql start

Für PostgreSQL:
InstallDir-von-agorum-core/scripts/roi_postgres start



4. Nun müssen Sie die Datenbank löschen und neu einrichten (im neuen Zielsystem):

Dazu müssen Sie sich mit der MySQL-Konsole/psql-Konsole anmelden (nutzen Sie dazu die Daten aus Ihrem Datenblatt):

Code:


Windows:

Für MySQL:
InstallDir\mysql\bin\mysql.exe -uroot -p -hroihost --port=3306

Für PostgreSQL:
InstallDir\postgres\bin\psql.exe -UPostgres -hlocalhost -p5432



Code:


Linux:

Für MySQL:
InstallDir/mysql/bin/mysql -uroot -p -hlocalhost --port=3306 --socket=/tmp/mysql.agorumcore.sock01

Für PostgreSQL:
InstallDir\postgres\bin\psql -Upostgres -hlocalhost -p5432



Zum Löschen der Datenbank benutzen Sie in der Konsole den Befehl:

Code:


drop database roi;



und legen Sie dann wieder eine neue Datenbank an mit:

Code:


für MySQL:
create database roi;



Code:


für PostgreSQL (wichtig mit UTF8!):
create database roi WITH ENCODING 'UTF8';



Beenden Sie die Konsole mit quit (mysql) bzw \q (postgresql)

5. Entpacken Sie die Backup-Datei, falls nicht bereits geschehen, es gibt dann eine Table-Datei und eine Data-Datei:

Code:


agorum_core_Tabledef.dmp
agorum_core_Data.dmp



Nun müssen Sie nur noch die Backup-Dateien importieren:
Benutzen Sie dazu die selben Befehl zum Starten der Konsole, wie zuvor, hinten hängen Sie noch etwas an, ich mache das hier nun Beispielhaft für mysql:

Als erstes muss die Tabledef-Datei reingeladen werden:

Code:


Windows:
InstallDir\mysql\bin\mysql -uroot -p -hroihost --port=3306 roi < agorum_core_Tabledef.dmp

Linux:
InstallDir/mysql/bin/mysql -uroot -p -hlocalhost --port=3306 --socket=/tmp/mysql.agorumcore.sock01 roi < roi_tables.sql



dannach die Data-Datei:
Code:


Windows:
InstallDir\mysql\bin\mysql -uroot -p -hroihost --port=3306 roi < agorum_core_Data.dmp

Linux:
InstallDir/mysql/bin/mysql -uroot -p -hlocalhost --port=3306 --socket=/tmp/mysql.agorumcore.sock01 roi < roi_data.dmp



und hier noch einmal Beispielhaft für PostreSQL:

Code:


Windows:
pg_restore.exe -Upostgres -hlocalhost -p5432 -droi agorum_core.dmp

Linux:
./pg_restore -Upostgres -hlocalhost -p5432 -droi agorum_core.dmp



6. Jetzt stoppen Sie Mysql/PostgreSQL wieder (siehe obere Scripte, bloß mit Stop statt Start).

7. Starten Sie agorum core (das neue) und es sollte nun alles da sein aus dem Restore.

Anmerkung, es kann sein, dass in dieser Anleitung noch etwas fehlt oder nicht ganz korrekt ist, von daher, lassen Sie es mich einfach wissen und ich korrigiere die Anleitung dann.

Danke
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 22.07.2011 14:21 von oliver.schulze. Grund: Anpassung der Dateinamen für die Backups
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten