Rechnungsprozesse

QR-Rechnungen auslesen

QR-Rechnungen im DMS auslesen und an Finanzbuchhaltung übergeben

Die Vollausstattung für die Kreditorenbuchhaltung in der Schweiz: Das DMS agorum core ist jetzt mit der Workflow Engine 3.0 ausgestattet und bietet mit seinen Funktionalitäten noch mehr Service für die Mitarbeiter*innen in der Kreditorenbuchhaltung. Bis zu fünf neue Workflow-Schritte, die modular konfigurierbar sind, können an die Prozesse des Unternehmens angepasst werden.

zum Beitrag »

Revisionssicher archivieren nach GoBD mit agorum core

Als DMS-Hersteller haben wir einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Produkte. Das Herzstück eines DMS ist und bleibt das Archiv. Dort wird technisch die revisionssichere Archivierung verwaltet. Und weil wir uns dieser Verantwortung bewusst sind, lassen wir unser System alle drei Jahre von einem neutralen Wirtschaftsprüfer abnehmen. Ein geprüftes DMS alleine reicht jedoch nicht aus, um den Anforderungen der gesetzlichen Vorschriften gerecht zu werden. Welche zusätzlichen Pflichten Unternehmen haben, lesen Sie hier.

zum Beitrag »

DMS-Schnittstelle zu DATEV:
hsc solutions bietet Komplettpaket

hsc solutions ist langjähriger agorum Partner und im digitalen Rechnungswesen zuhause. Unser Partner bietet ab sofort einen 3-stufigen Eingangsrechnungs-Workflow, auf Wunsch auch mit direkter Schnittstelle zu DATEV an. Für alle Unternehmen, die über die Einführung eines DMS nachdenken, ist jetzt der ideale Zeitpunkt um mit der Digitalisierung des Rechnungseingangs zu starten. Wie genau, beschreiben wir in diesem Beitrag.

zum Beitrag »
Nachhaltige Digitalisierung in der Energiewirtschaft

Branchensoftware Energiewirtschaft: Nachhaltige Digitalisierung am Beispiel “Frischer Nordwind”

Branchensoftware für Energiewirtschaft: Strom aus 100% erneuerbarer Energie – das gibt es bei dem Energieversorger „Frischer Nordwind“. Mit der gleichen Konsequenz, wie das Familienunternehmen auf regenerative Energien setzt, digitalisiert es seine Prozesse. Denn weniger Papierverbrauch schont unserer Wälder und ist ein wichtiger Beitrag für den Erhalt unserer Natur.

zum Beitrag »
Software für Datenaustausch

Software für modernen Datenaustausch: 5 wichtige Faktoren

Die wichtigste Eigenschaft beim Austausch von Daten ist die Sicherheit. Die ist nur dann gegeben, wenn die Hoheit über die Daten ausschließlich beim Unternehmen liegt und bleibt. Datenaustausch weiter gedacht bedeutet heute allerdings mehr als nur das Teilen von Daten. Moderne Funktionalitäten bieten den Anwendern kollaborativen Austausch direkt am Dokument.

zum Beitrag »
QR-Rechnungen digitalisieren Schweiz NOVISTA

QR-Rechnungen digitalisieren für KMUs: mit dem DMS agorum core und Sage 50 Extra

Die QR-Rechnung löst in der Schweiz ab dem 30. Juni 2020 die bisherigen Einzahlungsscheine ab. Viele KMUs stehen vor der Herausforderung, ihre Rechnungsprozesse neu aufzustellen. Der agorum Partner NOVISTA hat Vorarbeit geleistet. Das DMS agorum core wurde angepasst und dahingehend erweitert, dass der neue Einzahlungsschein im Rechnungsworkflow integriert ist. Da viele KMUs als führendes System Sage 50 Extra im Einsatz haben, wurde die Schnittstelle dorthin automatisiert, sodass Buchungen von Rechnungen ab sofort direkt erstellt werden können. Worauf es dabei ankommt, erläutert Hans-Ulrich Stämpfli (Mitglied der Geschäftsleitung).

zum Beitrag »
Aufbewahrungsfristen 2020 Revisionssichere Dokumente löschen

Aufbewahrungsfristen 2020

Aufbewahrungsfristen 2020: Generell ist jeder Gewerbetreibende verpflichtet, geschäftliche Unterlagen über einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Je nach Dokumententyp müssen Sie die Dokumente entweder 6 Jahre oder 10 Jahre archivieren. Aber was können Sie jetzt konkret löschen?

zum Beitrag »